• Home
  • /
  • Rezepte
  • /
  • Tschechische Knödel, ein original Rezept

Rezepte

Autor: Petra Kupská

Tschechische Knödel, ein original Rezept

Wissen Sie, welche eine der beliebtesten Beilagen in der tschechischen Küche ist? Es sind die Semmelknödel!

Dabei handelt es sich um eine rein tschechische Spezialität, die aus grob gemahlenen Mehl, Brötchen Würfeln (Weißbrot oder Semmel), frischer Hefe, Wasser und Eiern zubereitet wird.

Der Teig wird zu einem länglichen Knödel geformt und vorsichtig im Salzwasser gekocht. Nach dem Kochen sind die Semmelknödel in dünne Scheiben geschnitten.

Die Knödelscheiben werden zum Servieren auf einem Teller gestapelt und mit einer Sauce übergossen.

TIPP: Ein ovaler Topf eignet sich perfekt zum Kochen von länglichen Knödeln.

Zu Hause habe ich einen ovalen Topf aus Gusseisen, der absolut vielseitig zu verwenden ist.

Ein ovaler Gusstopf mit Deckel eignet sich nicht nur zum Kochen, sondern auch zum Backen von Brot oder zum Braten von Geflügel im Backofen.

Staub Cocotte/Bräter, Gusseisen Kasserolle oval mit Deckel 33 cm
Bei Amazon ansehen * 161,87 €
Stand von: 2020/05/25 1:14 pm - Details
Staub Cocotte/Bräter, Gusseisen Kasserolle oval mit Deckel 33 cm *
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Was passt zu Böhmischen Semmelknödeln?

Tschechische Knödel schmecken am besten mit Saucen, wie beispielsweise Tomatensauce, Dillsauce oder zusammen mit einem Lendenbraten auf Sahne.

Beliebt sind außerdem in Butter gebratene Knödel mit Eiern.

Lendenbraten auf Sahne svíčková tschechisch

Welches Mehl eignet sich für Semmelknödel?

In der Tschechischen Republik werden Semmelknödel aus grobem Mehl „hrubá mouka“ zubereitet.

Das Äquivalent in Deutschland ist doppelgriffiges Mehl, mit der Typenbezeichnung „405“. „Hrubá mouka“ ist aber noch etwas gröber gemahlen.

Tschechische Brotknödel – ein original Grundrezept

Eine klassische Beilage in der tschechischen Küche, die perfekt zu Saucen passt.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit18 Min.
Teigführung:30 Min.
Arbeitszeit58 Min.
Gericht: Beilage
Land & Region: Tschechische Küche
Keyword: Knödel, Semmelknödel
Portionen: 2 Knödel

Zutaten

  • 1 St. älteres Brötchen
  • 500 g doppelgriffiges Mehl
  • Salz
  • 1 St. Ei
  • eine Prise Zucker
  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • 10 g frische Hefe

Anleitungen

  • Das Brötchen in kleine 1 x 1 cm große Würfel schneiden.
  • In einer Schüssel Mehl mit zwei Messerspitzen Salz mischen. In der Mitte eine Delle machen, darin ein Ei aufschlagen. Zerteilte Hefe und eine Prise Zucker zugeben. Danach mit lauwarmem Wasser übergießen.
  • Das Ei mit einer Gabel leicht mit Wasser und Hefe aufschlagen und alles 5 Minuten auf einer warmen Stelle ruhen lassen.
  • Diese Masse zu einem weichen Teig kneten, zuletzt die Brötchenwürfel einarbeiten.
  • Den Teig 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Dabei die Schüssel mit einem sauberen Tuch abdecken.
  • Aus dem gegangenen Teig 2 längliche Knödel formen, damit diese in einen größeren Topf passen. Seien Sie vorsichtig, der Knödel wird im Topf noch größer werden!
  • Den Knödel in das kochende Salzwasser einlegen, 18 Minuten lang vorsichtig kochen. In der Mitte der Kochzeit, das heißt nach ungefähr 9 Minuten, den Knödel wenden.
  • Den gekochten Knödel aus dem Wasser herausnehmen und sofort über die gesamte Länge mit einer Gabel durchstecken, damit der Dampf aus dem Knödel entweichen kann.

Notizen

Den Knödel nun in ca. 1 bis 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Am besten eignet sich dazu ein Faden oder ein spezieller Knödel-Schneider.
Böhmische Semmelknödel

Petra Kupská

Ich bin ein Hobbykoch aus Leidenschaft. Wenn´s möglich ist, koche ich gerne mit Gusseisen.

WEITERE INTERESSANTE REZEPTE:

Šunkofleky – Tschechischer Nudelauflauf in der Gusseisen-Auflaufform

Rillettes: Ein Brotaufstrich aus gegartem Fleisch

Cremiges Risotto mit grünem Spargel

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}