• Home
  • /
  • Blog
  • /
  • Ratgeber
  • /
  • Emailliertes Gusseisen-Geschirr: Pflege & Verwendung (2020)

Ratgeber

Emailliertes Gusseisen-Geschirr: Pflege & Verwendung (2020)

Sie haben sich eine Freude gemacht und einen neuen Gusseisen-Topf oder eine Gusseisenpfanne mit wunderschön farbiger Emaille gekauft?

Aber Sie sind nicht sicher, wie man mit diesem Kochgeschirr backt und kocht, ob es in der Spülmaschine gespült werden kann und ob es notwendig ist, die Gusseisenpfanne vor der ersten Nutzung einzubrennen?

Wir haben nützliche Tipps zur Pflege von Geschirr aus emailliertem Gusseisen für Sie. Sofern Sie diese Regeln befolgen, wird Ihnen das Gusseisen viele Jahre gute Dienste in perfektem Zustand leisten und viel Freude bereiten.

  • EXTRA Tipp: Diese gusseiserne PFANNE VON LODGE* (ohne Beschichtung) ist extrem beliebt - empfehlenswert!
Lodge gusseiserne Bratpfanne Ø30cm
Bei Amazon ansehen * 55,05 €
Stand von: 2020/08/13 1:26 pm - Details
Lodge gusseiserne Bratpfanne Ø30cm *
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

1. Nicht beschichtetes Gusseisen vs. emailliertes Gusseisen

Auf dem Markt gibt es zwei Arten von Kochgeschirr aus Gusseisen: Gusseisen in Rohform und emailliertes Gusseisen. Beide Arten haben unterschiedliche Anforderungen an den Umgang und Pflege. Zuerst muss aber unterschieden werden, welcher Oberflächenbehandlungstyp Ihr neuer Topf oder neue Pfanne ist. 

Oft kann es schwierig sein zu erkennen, ob das Gusseisen emailliert ist oder nicht, insbesondere, wenn das Geschirr in schwarzer Farbe vorliegt. Informieren Sie sich beim Kauf bei Ihrem Händler.

Vergleichstabelle: Gusseisen ohne Beschichtung vs. Emaille-Gusseisen Geschirr

gusseisen ohne beschichtung

EMAILLIERTES GUSSEISEN

Produktbeispiel

Bratpfanne Gusseisen 26cm m.GG
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
Le Creuset Gusseisen-Bratpfanne mit Holzgriff, Rund, Ø 26 cm, Für alle Herdarten inkl. Induktion geeignet, Schwarz
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Beschichtung

keine

emailliert (1-3 Schichten)

Rostbeständig

Muss eingebrannt werden?

Kann in die Spülmachine?

nicht empfohlen

Hersteller

z. B. Lodge, Skeppshult

z. B. StaubLe Creuset, Lava

(* = Affiliate-Links / Bilder-Quelle: Amazon-Partnerprogramm)

2. Was ist emailiertes Gusseisen

Emaille auf der Geschirroberfläche stellt eine sehr widerstandsfähige und harte Schicht dar, die die Pflege und Nutzung erleichtert sowie das Geschirr vor den Auswirkungen von Lebensmittelsäuren schützt.

Sofern das Gusseisen emailliert ist, wurde dieses von innen und außen oberflächenbehandelt. Außen kann die Emaille farbig sein, innen wird Emaille mit einer speziellen schwarzen Farbe verwendet, die die Oberfläche vor Verkratzung schützt und ihr eine Antihaftschicht verleiht, aufgrund derer das Essen nicht anbrennt.

emailliertes-gusseisen-topf

Schmortopf emailliertes Gusseisen, rot, LAVA COOKWARE

3. Muss man neue emaillierte Gusseisenpfanne einbrennen?

Oft wird bei neu angeschafftem Gusseisen-Kochgeschirr erwogen, ob vor der ersten Benutzung nicht ein Einbrennen der Oberfläche durchgeführt werden soll. Einbrennen wird bei Gusseisenpfannen aus Roh-Material durchgeführt, keinesfalls aber bei emailliertem Gusseisen! Eine Pfanne aus emailliertem Gusseisen ist sofort einsatzbereit.

Allerdings hat auch das emaillierte Gusseisen-Kochgeschirr eine Achillesferse: Dies ist der dünne obere Rand des Kochgeschirrs, an der Stelle, an der der Deckel mit dem Topf in Kontakt kommt. Damit diese Stelle nicht rostet, muss sie mit einem neutralen Speiseöl behandelt werden.

Die beste emaillierte Gusseisenpfanne günsting kaufen? Hier sind unsere Tipps im Vergleich (2020):

PRODUKT

Bild

Portionen

Wo kaufen?

Le Creuset Signature Gusseisen Bratpfanne Ø23cm Kirschrot
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

2-3

Le Creuset Gusseisen-Bratpfanne mit Holzgriff, Rund, Ø 28 cm, Für alle Herdarten inkl. Induktion geeignet, Dune
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

6

Staub gusseiserne Grillpfanne 28x28 rot emailliert
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

6

Le Creuset Signature Gusseisen-Grillpfanne, Quadratisch, 26 cm, Für alle Herdarten inkl. Induktion geeignet, Karibik
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

4

(* = Affiliate-Links / Bilder-Quelle: Amazon-Partnerprogramm)

Geben Sie ein paar Tropfen eines Speiseöls mit einem hohen Rauchpunkt auf ein weiches Tuch und tragen sie dieses durch Reiben auf den oberen Rand des Topfs auf. Stellen Sie den Backofen auf 170 °C ein, stellen den Topf auf den oberen Rand auf ein Backpapier auf einem Backrost und lassen dies für ca. eine Stunde ausbrennen. Der Topf bzw. die Pfanne stehen nach Abkühlung wieder zu einem weiteren Gebrauch zur Verfügung.

TIPP: Manche Hersteller von emailliertem Gusseisen-Kochgeschirr empfehlen trotzdem, die Pfanne vor der ersten Nutzung auszubrennen. Folgen Sie dann den Anweisungen in der Bedienungsanleitung.

4. Ist Gusseisen für Induktion geeignet?

Kochgeschirr aus emailliertem Gusseisen ist für sämtliche handelsüblichen Kochplatten geeignet: Induktion, Glaskeramik, Gas sowie gewöhnliche Gusseisen-Kochplatten. Sie können diese aber auch auf den Grill stellen oder über einer Feuerstelle einsetzen.

Ganz besonders geeignet ist Gusseisen für Induktionsherde. Gusseisen ist magnetisch, also funktioniert das Kochen mit Induktion naturgemäß sehr gut ohne jegliche Vorbereitungsmaßnahmen.

Sofern Sie das Gusseisen auf einem Glaskeramikfeld (oder einer ähnlich empfindlichen Oberfläche) einsetzen, verschieben Sie das Gussgeschirr bitte nicht darauf, sondern heben Sie dies für eine Umstellung grundsätzlich an. Gusseisen ist schwer und könnte die Glaskeramikoberfläche evtl. beschädigen.

5. Wie verwendet man emailliertes Gusseisen-Geschirr

  • Unabhängig davon, welche Art von Kochfläche Sie haben: Stellen Sie keine höhere Temperatur als Mittel ein, und NIEMALS die höchste Stufe! Gusseisen akkumuliert Wärme verhältnismäßig lang, gibt sie dann lange ab und verteilt sie gleichmäßig über die gesamte Oberfläche des Geschirrs. Auch mit einer mittleren Einstellung erhitzen Sie das Gusseisen-Kochgeschirr ausreichend, um ein saftiges Steak zuzubereiten oder Gemüse anzubraten. Zudem könnte eine zu hohe Temperatur die emaillierte Oberfläche des Gusseisens beschädigen.
  • Um ein optimales Ergebnis zu erhalten erhitzen Sie das Gusseisen-Kochgeschirr vor dem eigentlichen Kochen für 2 - 5 Minuten auf mittlerer Einstellung und beginnen erst dann mit dem eigentlichen Kochen. Das Gusseisen erhitzt sich innerhalb weniger Minuten über die gesamte Fläche und das Kochgut wird hierdurch dann gleichmäßig erhitzt.
  • Kochgeschirr aus emailliertem Gusseisen ist nicht für trockenes Grillen/Braten geeignet. Benützen Sie immer ein Öl, Wasser oder eine andere Flüssigkeit. Hierdurch wird eine Beschädigung der emaillierten Schicht verhindert. Gießen Sie das Öl oder eine andere Flüssigkeit zu der Zeit in das Kochgeschirr, wenn Sie dieses auf dem Kochfeld vorwärmen.
  • Stellen Sie das emaillierte Gusseisen nie auf eine bereits erhitzte Kochfläche und erhitzen Sie das Kochgeschirr nicht blitzartig.  Und dasselbe gilt auch umgekehrt: Emailliertes Gusseisen-Kochgeschirr, das von einem erhitzen Kochfeld entfernt wird darf nicht durch kaltes Wasser abgeschreckt werden. Abrupte Temperaturänderungen tun dem Gusseisen nicht gut.
  • Nutzen Sie ein Kochfeld mit gleichem Durchmesser des Gusseisen-Kochgeschirrs oder ein etwas Kleineres. Ein größeres Kochfeld könnte eine Überhitzung des Kochgeschirrs zur Folge haben und dieses dadurch beschädigen.

6. Dürfen gusseiserne Bräter in den heissen Ofen?

Obwohl es nicht empfehlenswert ist, emailliertes Gusseisen-Kochgeschirr auf ein bereits erhitztes Kochfeld zu stellen, ist dies bei einem vorgeheizten Backofen etwas anderes.

Im Backofen berührt das Kochgeschirr die Hitzequelle nicht direkt und wird durch Heißluft erhitzt. Deshalb stellt es kein Problem dar, den Backofen vorzuheizen und das Gusseisen Kochgeschirr erst nach Erreichen der gewünschten Backtemperatur in den Backofen zu stellen.

  • Die Temperatur im Backofen sollte nicht 260 °C überschreiten. Denken Sie daran, dass das Gusseisen etwas Zeit braucht, um zu erhitzen - hierdurch verlängert sich die Zubereitungszeit ein wenig.
  • Das emaillierte Gusseisen-Kochgeschirr kann auch zum Überbacken eingesetzt werden, wenn das Gericht zuvor auf einem Kochfeld zubereitet wurde und dann in den Backofen gestellt wird.
  • Vergessen Sie nicht, das Gusseisen-Kochgeschirr mit einem Holzgriff nicht zum Backen verwendet werden darf.

7. Mit Gusseisen kochen

Vorsicht vor heißen Griffen und Deckeln bei Töpfen und Pfannen! In Gusseisen verteilt sich die Wärme gleichmäßig, auch in die weiter entfernten Teile. Gehen Sie beim Kochen immer davon aus, dass das Kochgeschirr heiß ist. Benutzen Sie Topflappen oder spezielle Silikonbezüge für die Griffe des Gusseisen-Kochgeschirrs.

Weitere Tipps:

  • Lassen Sie die Flammen nie über den Rand des Topfes züngeln, sofern Sie mit einem Gasherd kochen, da hierdurch die Griffe überhitzt werden könnten und die emaillierte Oberfläche beschädigt werden könnte.
  • Befüllen Sie den Topf nur bis zu 2/3, damit der Topf beim Kochen nicht überläuft. Senken Sie die Temperatur, sobald das Wasser im Topf anfängt zu kochen.
  • Wenn Sie zum Grillen am offenen Feuer Pfannen oder Grillplatten aus emailliertem Gusseisen verwenden, sollte die Temperatur 260 ° C nicht überschreiten. Verhindern Sie, dass Flammen um die Pfanne oder die Grillplatte züngeln. Beginnen Sie mit einer mittleren Temperatur und finden Sie die ideale Flammeneinstellung und Position der Pfanne auf dem Grill.

8. Reinigung von emailliertem Gusseisen-Geschirr

Obwohl viele Hersteller angeben, dass ihr Kochgeschirr aus emailliertem Gusseisen spülmaschinenfest ist, empfehlen wir, dieses klassisch von Hand im Spülbecken abzuspülen. Das emaillierte Gusseisen-Kochgeschirr sieht sehr schön aus. Sofern Sie es in der Spülmaschine reinigen, verliert es den Glanz und die klaren Farben bleichen aus und werden matt.

Preis: 24,32 €
(Stand von: 2020/08/13 1:34 pm - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
Sie sparen: 0,63 € (3%) (3 %)
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
  • Verwenden Sie beim Spülen keine abrasiven Spülmittel (Geschirrpulver) und auch keine Drahtschwämme, die die empfindliche emaillierte Oberfläche beschädigen können. Verwenden Sie Nylonschwämme und weiche Spülschwämme.
  • Spülen Sie nie heißes Gusseisen-Kochgeschirr. Gießen Sie auch nie kaltes Wasser in heißes Gusseisen-Kochgeschirr. Gusseisen ist ein wirklich widerstandsfähiges Material, aber wie bei der Mehrzahl der Metalle ist es bei sehr schneller Abkühlung möglich, das es sich verformt.
  • Bei emailliertem Gusseisen wird zudem die Oberfläche beschädigt. Dies passiert, weil Geschirr aus Gusseisen eine andere Wärmeausdehnung hat als Emaille und sich diese Schichten bei plötzlichen Temperaturveränderungen unterschiedlich ausdehnen oder zusammenziehen.  Lassen Sie das Gusseisen-Kochgeschirr deshalb grundsätzlich abkühlen, bevor Sie mit dem Spülen beginnen.
  • Nachdem das Gusseisen-Kochgeschirr saubergespült ist, trocknen Sie es sorgfältig ab und stellen es an eine kühle und trockene Stelle. Stellen Sie das Gusseisen-Kochgeschirr nie in den Schrank, solange es noch nass oder feucht ist.
  • Frisch gespültes Gusseisen-Kochgeschirr können Sie auch für eine Weile in den beheizten Backofen geben, damit die Rest-Feuchtigkeit verdampft.
  • Lassen Sie das Gusseisen-Kochgeschirr immer ohne Deckel trocknen, damit eine Kondensierung von Feuchtigkeit an der Innenseite des Deckels verhindert wird.
  • Achten Sie darauf, beim Umgang mit dem Kochgeschirr nicht an Ecken oder Kanten anzustoßen. Die emaillierte Oberfläche könnte dabei beschädigt werden. Sollte es dennoch einmal zu einer Beschädigung der emaillierten Oberfläche kommen, behandeln Sie die Stelle mit einem Speiseöl, um Rostbildung zu verhindern.

9. Angebrannte Pfanne?

Gießen Sie ein Glas Wasser in den Topf und bringen Sie dieses zum kochen, sofern am Boden des Kochgeschirrs angebrannte Essensreste hartnäckig festhaften sollten. Senken Sie dann die Kochstufe und lassen Sie das Wasser ein paar Minuten kochen.

Nachdem das Wasser etwas abgekühlt ist, kratzen Sie vorsichtig mit einem Holz- oder Plastik-Kochlöffel die angehafteten Reste ab und spülen das Kochgeschirr dann manuell wie gewohnt mit warmem Wasser. Mehr im Artikel: Gusseisenpfanne richtig reinigen? So geht´s

Für eine bessere Wirkung kann dem Wasser ein Löffel Backpulver beigefügt werden. Backpulver hat eine hervorragende Reinigungswirkung.

10. Patina in der emaillierten Gusspfanne

Mit der Zeit kann sich auf der emaillierten Oberfläche (innen und außen) eine hellbraune Patina bilden. Die Bildung von Patina ist ganz natürlich und ist eine Reaktion der emaillierten Oberfläche mit dem Kochgut, das im emaillierten Gusseisen-Kochgeschirr zubereitet wird.

Es kann Jahre dauern, bis diese Patina entsteht. Diese Patina verleiht dem Kochgeschirr bessere Nutzeigenschaften. Die Anti-Haft-Wirkung der Oberfläche wird hierdurch noch verbessert und der Geschmack und Duft der hierin zubereiteten Speisen intensiviert.

Kurz gesagt: Je öfter Sie Ihr emailliertes Gusseisen-Kochgeschirr benutzen, desto besser.

11. Öle & Fette

Da das emaillierte Gusseisen-Kochgeschirr nicht für extremes Erhitzen geeignet ist, kann jedes Speiseöl für die warme Küche eingesetzt werden.

Verwenden Sie aber kein Olivenöl Extra Vergine, da dieses vor allem für die kalte Küche (wie z. B. Salatdressings) bestimmt ist.

Denken Sie immer daran, dass Kochgeschirr aus emailliertem Gusseisen am besten mit niedrigen und mittleren Kochstufen funktioniert. Stellen Sie deshalb die Kochtemperatur niemals auf die höchste Stufe ein! Hierdurch wird nicht nur das emaillierte Gusseisen in perfektem Zustand erhalten, sondern auch ein ungesundes Verbrennen von Öl bei der Zubereitung von Speisen verhindert.

Auch interessant:

Gusseisenpfanne: Die 7 besten Tipps für Pflege & Verwendung

Gusseisenpfanne: emailliert oder nicht?

Die häufigsten Fragen über Schmortopf

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}